Categories : DIY

Aromatisierte Zahnstocher

Aromatisierte Zahnstocher

Aromatisierte Zahnstocher? Auf jeden Fall! Sie eignen sich hervorragend, um den Atem zu erfrischen, Zähne zu „reinigen“ und Heißhungerattacken zu bekämpfen.

Benötigte Gegenstände

Zahnstocher
Glas mit Deckel
doTERRA fraktioniertes Kokosöl
10–20 Tropfen Cinnamon Bark

Anleitung

Nehmen Sie ein Glas und füllen Sie den Boden mit fraktioniertem Kokosöl, etwa einen halben Zentimeter. Für einen milden Zimtgeschmack 10 Tropfen Cinnamon Bark in das Glas geben. Fügen Sie mehr Tropfen für einen stärkeren Geschmack hinzu. Zahnstocher in das Glas geben. Lassen Sie die Zahnstocher acht Stunden lang in der Ölmischung ziehen oder bis das Öl absorbiert ist. Nachdem die Zahnstocher die Ölmischung aufgenommen haben, legen Sie die Zahnstocher auf den Teller und lassen Sie sie 24 Stunden trocknen. Legen Sie die aromatisierten Zahnstocher in eine kleine Dose oder ein Glas, um sie bei Bedarf zu verwenden.

Hinweis: Probieren Sie verschiedene Geschmacksrichtungen wie Peppermint, Smart & Sassy®, doTERRA On Guard® oder Wild Orange. Werden Sie kreativ und versuchen Sie, Ihre eigene Geschmackskombination wie Cinnamon Bark und Peppermint oder Peppermint und Grapefruit herzustellen. Die Möglichkeiten sind endlos.

Categories : DIY

DIY Trocknerbälle

DIY Trocknerbälle

Weichspüler gibt es in allen verschiedenen Formen und Größen und sie haben Düfte, die von „Tropical Breeze“ bis „Lavender“ reichen. Wussten Sie, dass die meisten Weichspüler mit Lavendelduft tatsächlich keinen Lavendel enthalten – nur Chemikalien, die gemischt wurden, um den Eindruck zu erwecken, dass Sie wirklich riechen? Das Ersetzen dieser chemisch angetriebenen Weichspüler durch eine natürliche, giftfreie Alternative ist viel einfacher und kostengünstiger als Sie vielleicht denken. Befolgen Sie meine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Ihre eigenen Wolltrocknerbälle herzustellen, die viele Jahre halten und leicht mit ätherischen Ölen von doTERRA parfümiert werden können, sodass Ihre Stoffe duftend und weich bleiben.

Was du brauchst:

100 Prozent Wollgarn
Strumpfhose

Upcycling-Idee: Strumpfhosen mit Laufmaschen wiederverwenden

Anleitung:

Nehmen Sie das Ende des Garns und wickeln Sie es 10 Mal um Ihren Mittel- und Zeigefinger. Nehmen Sie es von den Fingern und wickeln Sie es 2-3 Mal um die Mitte (es sollte wie ein Bogen aussehen). Dies ist der Beginn Ihres Balls. Wickeln Sie das Garn zu Beginn weiter fest um eine runde Form. Sobald Ihr Ball ungefähr die Größe eines Tennisballs hat, schneiden Sie das Garn ab und stecken Sie die Enden in die Seiten des Balls. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie vier oder mehr Wollknäuel erstellt haben. Schneiden Sie ein Bein von der Strumpfhose ab. Legen Sie einen Ball in die Unterseite des Beins und binden Sie einen Knoten direkt über dem Ball, um ihn zu sichern. Wiederholen, bis alle Kugeln hinzugefügt und gesichert wurden. Sobald die Kugeln fest in der Strumpfhose befestigt sind, legen Sie sie in die Waschmaschine (kann mit einer Ladung schmutziger Wäsche sein) und waschen Sie sie auf der heißesten Stufe. Dadurch wird es gefilzt. Durch das Filzen verschmilzt das Garn und es entsteht eine feste Kugel. Trocknen Sie die Kugeln nach dem Waschen gründlich im Trockner bei höchster Hitzeeinstellung. Nachdem die Kugeln vollständig trocken sind, nehmen Sie sie aus der Strumpfhose und sie sind gebrauchsfertig! Bevor Sie Ihre nächste Wäscheladung trocknen, geben Sie Ihr Lieblingsöl von doTERRA in 4 bis 6 Trocknerbälle, werfen Sie sie in den Trockner und genießen Sie die weichen, flauschigen, wunderbar riechenden Früchte Ihrer Arbeit.

Tipp des Herausgebers:

2–3 Tropfen ätherisches Öl pro Kugel sollten einige Ladungen dauern. Fügen Sie weitere Tropfen hinzu, wenn Sie einen stärkeren Duft wünschen.